Anrufen: +49 2131-12440

Salzburger Sportwelt

Salzburger Sportwelt –
Herzstück von „Ski amadé“

Sieben Wintersportorte überzeugen mit einem großen Angebot

Die Salzburger Sportwelt bildet mit ihren sieben malerischen Wintersportorten Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos das winterliche Herzstück von „Ski amadé“, Österreichs größtem Skiverbund mit 760 Pistenkilometern. Die traumhaft schönen Pisten, die Familienfreundlichkeit des Serviceangebots, fordernde Snowparks, Funslopes und 25 Ski- & Snowboardschulen sind die Garanten für einen abwechslungsreichen Winterurlaub in der Heimat von Ex-Ski-As Hermann Maier und zahlreichen weiteren Skiassen.

Die Orte der Salzburger Sportwelt sind mit wenigen tausend Einwohnern klein und heimelig, die modernen Ski- und Liftanlagen komfortabel, die Pistenvielfalt kaum zu übertreffen. Leicht erreichbare Übungslifte liegen zentral und sind von den Hotels zu Fuß oder mit kostenlosen Skibussen erreichbar. Ein Hit für Kinder sind die winterlichen Abenteuerberge “WAGRAINI’s Winterwelt“, der „Geisterberg“ in St. Johann und das Fichtelland in Radstadt-Altenmarkt. Gemütliche Skihütten, 18 Rodelbahnen, die Therme Amadé und die Wasserwelten Wagrain runden das Angebot ab.

Im Sommer ist die Salzburger Sportwelt ein Eldorado für Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer: Der 350 Kilometer lange Salzburger Almenweg führt durch die Region, das ausgezeichnete Mountainbike-Wegenetz umfasst 700 Kilometer, es gibt schöne Flussradwege sowie 20 ausgewiesene E-Bike-Touren und einen attraktiven Bikepark.

Wer im Urlaub Besonderes genießen will: In Filzmoos steht mit Johanna Maier eine der besten Köchinnen der Welt am Herd.

Mehr erfahren