Anrufen: +49 2131-12440

Zell am See-Kaprun

Schnee- und Naturerlebnis
in Zell am See-Kaprun:

Hochsommerliche Gefühle auf dem Gletscher und am Seeufer

Zell am See-Kaprun besticht durch die einzigartige Kombination aus Glet-scher, Berge und See. Das Kitzsteinhorn ist mit „Top of Salzburg“ auf 3.029 Metern ein grandioser Aussichts- und Erlebnisberg. Während man vormittags am Schneestrand des Gletschers entspannt, bietet sich der Nachmittag für eine Schifffahrt auf dem See, eine Shopping-Tour in der Stadt, eine Runde am Golfplatz, einen Besuch im Casino oder im TAUERN SPA an.

In Zell am See-Kaprun eröffnet sich Naturliebhabern, Wanderern und Wassers-portliebhabern ein facettenreiches Urlaubsvergnügen: Am Kitzsteinhorn befindet sich nicht nur Salzburgs höchstgelegene Panorama-Plattform, sondern auch die einzigartige Ice Arena, das Cinema 3000 und die „Nationalpark Gallery“. Mit den modernen Bergbahnen ist die Gipfelwelt 3000 in nur 40 Minuten erreicht. Ein weiteres Ausflugsvergnügen der Superlative sind die Kaprun Hochgebirgsstau-seen mit dem weltweit höchstgelegenen Klettersteig an einer Staumauer.

Die Schmittenhöhe in Zell am See ist zugleich Zeller Hausberg und beliebter Fa-milienberg: Sie bietet sich für Wanderungen, etwa am Erlebnisweg „Schmidolins Feuertaufe“ an, während der glasklare Zeller See ein Eldorado für Wassersportler ist.

Im Winter steht Zell am See-Kaprun für absolute Schneesicherheit von Oktober bis Mai: Das Kitzsteinhorn ist das einzige Gletscherskigebiet im SalzburgerLand. Gemeinsam mit dem Maiskogel und der Schmittenhöhe verfügt die Region über 138 Pistenkilometer.

Mehr erfahren