Behinderten-Skisport in der
JEVER FUN SKIHALLE Neuss

Behindertensport in der JEVER FUN SKIHALLE Neuss

Können Rollstuhlfahrer Skifahren?
Aber sicher: Regelmäßig lernen Kinder und Jugendliche im Rollstuhl in der Neusser Skihalle das Mono- oder Biskifahren zusammen mit Nichtbehinderten.

allrounder unterstützt dies mit logistischer Hilfe, vergünstigten Eintrittspreisen und einer Spendenaktion.

Förder- und Regelschulen nutzen die Neusser Skihalle zum gemeinsamen Skilaufen

Etwa zweimal im Monat treffen sich Schülerinnen und Schüler aus Förder- und Regelschulen aus Köln, Pulheim, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Solingen und Neuss in der Skihalle zum gemeinsamen Skilaufen. Das Mono- oder Biskifahren stärkt bei den Schülern mit unterschiedlichen Behinderungsarten das Selbstvertrauen, bringt Sicherheit, erhöht die Lebensfreude und steigert die körperliche Leistungsfähigkeit. Die integrative Kraft der gemeinsamen Sporterlebnisse kann dazu beitragen, gegenseitige Toleranz, Anerkennung und Respekt zu verbessern. Außerdem steigert das gemeinsame Ausüben einer Sportart die Lebensqualität.

allrounder sammelt Spenden für den Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.v. (DRS)

Die JEVER FUN SKIHALLE Neuss unterstützt den DRS mit Spendengeldern, die am hauseigenen Skiverleih gesammelt werden. Das Geld wird zum Kauf von speziellen Skigeräten für Rollstuhlfahrer eingesetzt. Außerdem unterstützt allrounder mit logistischen Tätigkeiten im Rahmen der Kurse und Unterrichtseinheiten das Engagement des DRS und der Förderschulen.

Vergünstigte Eintrittspreise

Mit vergünstigten Eintrittspreisen möchte allrounder den Skisport von Menschen mit Behinderung in der Skihalle noch attraktiver machen:

• Menschen mit einer Behinderung ab 50% erhalten 10% auf den Erwachsenentarif.
• Menschen mit einer Behinderung von 100% und einem "B" (für Begleitperson) im Behindertenausweis erhalten mit einer Begleitperson 50% Rabatt auf die Tageskarte (ausgenommen Weihnachtsferien).

Übrigens: Menschen mit Behinderung können sich auch privat Mono- oder Biski in der Neusser Skihalle ausleihen. Für alle notwendigen Informationen wie Preise, Anmeldung etc. wenden Sie sich bitte an Frau Aggi Wiggers.

Gemeinsam mit Bekleidungshersteller FALKE sucht das SkiMAGAZIN Gruppenleiter, Trainer oder Betreuer, die sich für sozial benachteiligte Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen engagieren. Dafür erhielten Ralf Kühlkamp, Jurek Lunyszyn und deren Mitarbeiter den Community Award des SkiMAGAZIN und FALKE für eben jenes integratives Projekt.

Kontakte

Die Organisation und Koordination von Schnupperkursen
für Kinder und Jugendliche im Rollstuhl aus Förderschulen in der JEVER FUN SKIHALLE Neuss erfolgt durch Aggi Wiggers
E-Mail: a.wigsem(at)t-online.de

Durchführung von Schnupperkursen für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene
Bernd Moelich
E-Mail: berndmoelich(at)web.de
Homepage: www.monoskisport.de

Deutscher Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS)
Fachbereich Kinder- und Jugendsport – Fachwartin: Ute Herzog
E-Mail: rollikids(at)gmx.de

Informationen zu Monoski & Biski
Mirko Wiggers
E-Mail: info(at)monoski-info.de
Homepage: www.monoski-info.de